Skip to main content
Mark Dambacher und Peter Haist am Finnova Day 2018Corporate News

InCore Bank am Finnova Day 2018

Die Transaktionsbank InCore war am 26. Juni 2018 am Finnova Day im KKL Luzern als Sponsor, Referent und Teilnehmer vertreten. Insgesamt nahmen rund 300 Vertreter von Finnova und ihren Kunden und Partnern am diesjährigen Anlass teil.

Der Tag bot der Finnova-Community zahlreiche Gelegenheiten, sich über die neusten Innovationen zu informieren, sich rege auszutauschen und sich zu vernetzen. Zudem sprachen Mark Dambacher, CEO der InCore Bank, sowie der CEO der Schwestergesellschaft der Transaktionsbank, Peter Haist, über die Vorteile eines Full-Outsourcings aus einer Hand für Privatbanken und Vermögensverwalter.  „Durch den im vergangenen Jahr stattgefundenen Zusammenschluss mit SOBACO verfügen wir als Gruppe über umfassende komplementäre Kompetenzen und können unseren Kunden Outsourcing- & IT-Lösungen aus einer Hand anbieten“ erläutert Mark Dambacher. „Es freut uns sehr, dass Finnova viele Innovationen geplant oder kürzlich realisiert hat, welche von grossem Nutzen für unser Kundensegment „Privatbank“ sind. Finnova ist das Herzstück unserer InCore Plattform“.