Skip to main content
Corporate News

Kehrtwende im Bereich digitaler Vermögenswerte

Digitale Vermögenswerte haben das Potenzial, die Finanzwelt auf den Kopf zu stellen. So gehen diese weit über Kryptowährungen wie Bitcoin oder Etherum hinaus. Digitale Vermögenwerte umfassen so auch materielle Werte wie Immobilien, Autos, Weine, Kunstwerke oder immaterielle Werte wie Zertifikate oder Patente: Alles lässt sich digitalisieren oder genauer gesagt «tokenisieren». Der rechtliche Rahmen steht schneller als erwartet.

Auch die Banken müssen entsprechend reagieren, um mit den verändernden Kundenbedürfnissen mitzuhalten. So bestätigt auch Mark Dambacher, CEO von InCore Bank gegenüber der NZZ am Sonntag, dass das Interesse der Banken stetig zunimmt.