Skip to main content

Legal Disclaimer

Wichtige rechtliche Hinweise zur Website der SOBACO Holding AG

Benutzung der Website der SOBACO Holding AG
Der gesamte Inhalt der Website der SOBACO Holding AG («SOBACO Holding Website») ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten). Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teile der SOBACO Holding Website ist nur gestattet, wenn die Copyrightvermerke und die anderen gesetzlich geschützten Bezeichnungen beibehalten werden. Wenn Sie irgendwelche Daten von der SOBACO Holding Website herunterladen, drucken oder vervielfältigen, bleiben sämtliche Eigentumsrechte bei der SOBACO Holding AG und bei Dritten. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der SOBACO Holding Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist untersagt.

Kein Angebot
Die auf der SOBACO Holding Website publizierten Informationen begründen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigung sonstiger Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes. Investitionen in die hier beschriebenen Anlagen, insbesondere Fonds und Fondsstrategien sollen nur aufgrund der entsprechenden aktuellen Prospekte sowie der Jahres- und Halbjahresberichte vorgenommen werden.

Keine Gewähr, keine Haftung
Die SOBACO Holding AG bemüht sich, sämtliche auf der Website verfügbaren Informationen aus Quellen zu beziehen, die als zuverlässig bekannt sind. Die von Drittquellen bezogenen Informationen werden durch die SOBACO Holding AG überprüft, doch machen die SOBACO Holding AG und Dritte keinerlei Zusagen über die Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der auf der Website enthaltenen Informationen und Ansichten. Die auf der SOBACO Holding Website verbreiteten Informationen und Ansichten werden von der SOBACO Holding AG und Dritten ausschliesslich für den privaten Gebrauch sowie für Informationszwecke bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Angaben auf der SOBACO Holding Website stellen weder Entscheidungshilfen für irgendwelche rechtliche, steuerliche oder andere Fragen dar, noch sollten aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheide gefällt werden. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der über die SOBACO Holding Website zur Verfügung gestellten Informationen und Ansichten wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch impliziert. In keinem Fall haften die SOBACO Holding AG und Dritte für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, einschliesslich direkte, indirekte oder Folgeschäden, die aus oder im Zusammenhang mit dem Zugriff auf Benutzung, Leistung oder Abfragen der SOBACO Holding Website oder mit deren Verknüpfungen (linking) mit anderen Websites entstehen könnten, auch wenn die SOBACO Holding AG oder Dritte auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden ist.

Verknüpfte Websites (Links)
Bei der Aktivierung bestimmter Verknüpfungen (Links) auf der SOBACO Holding Website wird unter Umständen die SOBACO Holding Website verlassen. Die SOBACO Holding AG hat die anderen mit der SOBACO Holding Website verknüpften Sites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, den darauf angebotenen Produkten, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten ebenfalls keine Verantwortung.

Performance
Die zukünftige Performance von Investments einschliesslich Anlagefonds und Anlagefondsstrategien lässt sich nicht aus der vergangenen Kursentwicklung ableiten, d.h. der Anlagewert kann sich vergrössern oder auch vermindern. Die Erhaltung des investierten Kapitals kann nicht garantiert werden; so können beispielsweise auch Wechselkursschwankungen eine Fluktuation des Anlagewertes bewirken.

Interessenkonflikte
Die SOBACO Holding AG und/oder ihre Verwaltungsräte, Führungskräfte und Mitarbeitenden haben/hatten möglicherweise Anteile oder Positionen bzw. handelten oder fungierten in irgendeiner Weise mit den betreffenden Titeln. Darüber hinaus stehen/standen solche Personen möglicherweise in Beziehung mit den betreffenden Unternehmen, stellen/stellten diesen Unternehmen irgendwelche Dienstleistungen zur Verfügung oder haben/hatten Einsitz in deren Organen.

Lokale gesetzliche Einschränkungen
Die SOBACO Holding Website ist nicht für Personen bestimmt, die Gesetzen unterstehen, die die Publikation bzw. den Zugang zur SOBACO Holding Website (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbieten. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die SOBACO Holding Website nicht gestattet. Dies betrifft insbesondere Personen in Grossbritannien, Japan, USA und anderen Staaten, in denen Angebote für solche Produkte und Dienstleistungen einer Beschränkung unterliegen.

 

Datenschutzerklärung der SOBACO Holding AG und ihrer Tochtergesellschaften

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an Geschäftspartner der SOBACO Holding AG und ihrer Tochtergesellschaften[1] (nachfolgend sobaco-incore) sowie Besucher der Website www.sobaco-incore.com. Im Rahmen ihrer betrieblichen Tätigkeit entspricht sobaco-incore den rechtlichen Anforderungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) sowie der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).  

Diese Datenschutzerklärung zeigt auf, wie sobaco-incore von Geschäftspartnern und Besuchern dieser Website personenbezogene Daten bearbeitet. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Ausserdem beschreibt die Datenschutzerklärung, wie sobaco-incore die Sicherheit der verarbeiteten Personendaten gewährleistet.

Der Besucher ist einverstanden, dass sobaco-incore Personendaten im Einklang mit der Erklärung verarbeitet. Gesetzliche oder vertragliche Geheimhaltungspflichten, denen sobaco-incore mit Bezug auf die Personendaten des Besuchers unterliegt, werden von dieser Erklärung nicht berührt.

Bearbeitung und Schutz von Personendaten

Die Bearbeitung von Personendaten dient insbesondere folgenden Zwecken:

  • Vertragsabschluss mit Geschäftspartnern;
  • technische Verwaltung sowie Recherche;
  • Weiterentwicklung der Websites;
  • Nutzeradministration und Marketing;
  • Information des Nutzers über Dienstleistungen und Produkte der sobaco-incore, falls der Nutzer dazu seine Einwilligung erteilt hat.

Der Besucher ermächtigt sobaco-incore, Personendaten an Mitarbeitende, Beauftragte oder Dritte innerhalb oder ausserhalb des Landes, in dem der Besucher seinen Wohnsitz hat, zur Erbringung von Dienstleistungen und für die oben genannten Zwecke weiterzugeben. Die Mitarbeitenden, Beauftragten und Dritte, welche Zugriff auf Personendaten haben, werden von sobaco-incore verpflichtet, die Einhaltung sämtlicher anwendbaren Datenschutzvorschriften sicherzustellen. Personen, denen sobaco-incore Zugriff auf Personendaten im Sinne dieser Erklärung gewährt, werden in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz entsprechend geschult.

Erhobene Daten

sobaco-incore verarbeitet Personendaten (z.B. Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer) über den Besucher, wenn dieser Websites der sobaco-incore besucht oder sobaco-incore sonst explizit zur Verfügung stellt. Hierunter fallen insbesondere die Registrierung für spezifische, nur mit persönlichem Login zugängliche Services oder Web-Inhalte sowie Abonnements von Print-Medien oder Online-Newslettern. Dies gilt ebenfalls, wenn der Nutzer an Events (online oder persönlich) der sobaco-incore teilnimmt. In ausgewählten Fällen werden Personendaten verarbeitet, wenn sobaco-incore Telefonanrufe von Nutzern aufzeichnet, sei dies, um eigene gesetzliche Pflichten zu erfüllen oder zu Schulungs- oder Qualitätssicherungszwecken. Des Weiteren zeichnet der Webserver der sobaco-incore automatisch Einzelheiten zum Besuch des Nutzers auf (z.B. IP-Adresse, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Herkunftswebsite, aufgerufene Seiten, Datum, Verweildauer).

Datensicherheit

Die Websites werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert.
sobaco-incore schützt Personendaten mit angemessenen physischen, elektronischen und verfahrensbezogenen Sicherheitsvorkehrungen, darunter Firewalls, persönliche Passwörter, Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien. Sofern im Einzelfall personenbezogene Daten über eine Website der sobaco-incore erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung des derzeit gängigsten und sichersten Datenübertragungsverfahren SSL "Secure-Socket-Layer".
Die sobaco-incore speichert die durch den Zugriff von Benutzern sowie durch Cookies oder über die Eingabe in Kontaktformularen auf Registrierungsseiten erhobenen Daten ausschliesslich auf eigenen, durch geeignete Sicherheitsmassnahmen gesicherten Servern in der Schweiz.
sobaco-incore behält sich vor, Personendaten gegenüber Regierungs- und Aufsichtsbehörden sowie im Rahmen dieser Erklärung auch an Analyse-Dienstleister zu übermitteln. sobaco-incore hält sich dabei vollumfänglich an die anwendbare Regulierung, Gesetzgebung und allfällige gerichtliche oder amtliche Vorgaben.

Auskunft über verarbeitete Personendaten

Personen, deren Personendaten im Rahmen dieser Erklärung verarbeitet werden, haben das Recht:

Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche Personendaten sobaco-incore speichert (Kategorien von Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, Aufbewahrungszeitraum der Personendaten oder Kriterien zur Bestimmung des Aufbewahrungszeitraums);

eine Kopie der Personendaten zu erhalten;

bei Fehlerhaftigkeit die Berichtigung der Personendaten zu verlangen;

die Löschung der Personendaten zu verlangen;

Einschränkungen bei der Verarbeitung von Personendaten zu verlangen;

Personendaten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten;

Widerspruch gegen die Verarbeitung, insbesondere zum Zweck der Direktwerbung, einzulegen. Die oben genannten Rechte können verweigert bzw. eingeschränkt werden, wenn die Interessen, Rechte und Freiheiten von Drittpersonen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen der sobaco-incore dient. Anfragen zur Verarbeitung von Personendaten sind an den Datenschutzverantwort-lichen der sobaco-incore zu richten: InCore Bank AG Compliance Stauffacherstrasse 41 CH-8036 Zürich E-Mail: compliance@incorebank.ch

Recht auf Widerruf Einwilligung und Beschwerderecht

Jede von der Verarbeitung von Personendaten betroffene Person kann ihre Einwilligung dazu jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist in diesem Fall schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzverantwortlichen der sobaco-incore zu richten. Personen, über die Personendaten bearbeitet werden, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Links

Die Websites von sobaco-incore können Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, welche sobaco-incore nicht betreibt oder überwacht. Websites von Drittparteien unterliegen nicht der vorliegenden Erklärung. sobaco-incore ist für ihren Inhalt oder Umgang mit Personendaten nicht verantwortlich.

Google Analytics

Auf der Website ist die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Für die Web-Analyse über Google Analytics wird der  Zusatz "_gat._anonymizeIp" verwendet. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung dieser Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Social Media Buttons

Auf Websites der sobaco-incore sind Funktionen (Plug-ins) von Drittanbietern bzw. von Social-Media-Plattformen (LinkedIn, Xing, Google+ etc.) eingebunden. Diese Plug-ins ermöglichen dem Nutzer, Inhalte in den vorgenannten sozialen Netzwerken zu teilen. Beim Abruf der Website sind die Schaltflächen standardmässig deaktiviert. Das bedeutet, dass ohne das Zutun des Nutzers keine Personendaten an die jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nachdem der Nutzer die Schaltflächen aktiviert hat, werden durch die Plug-ins automatisch Daten, u.a. Personendaten, an den entsprechenden Drittanbieter übermittelt. Ist der Nutzer beim Besuch der Website gleichzeitig im Netzwerk des jeweiligen Drittanbieters angemeldet, kann dieser den Besuch dem Netzwerkkonto des Nutzers zuordnen. Darauf hat sobaco-incore keinen Einfluss. Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Personendaten legen die Datenschutzhinweise der jeweiligen sozialen Netzwerke dar. Ebenso erhalten die Nutzer dort Informationen zu Rechten und Einstellungsmöglichkeiten bezüglich des Schutzes der Privatsphäre.

Hotjar

Im Rahmen ihrer Dienstleistungen verwendet sobaco-incore Hotjar. Hotjar verwendet Cookies. Im Auftrag der sobaco-incore wertet Hotjar die gespeicherten anonymisierten Informationen (z.B. Klickverhalten, IP-Adresse, geografischer Standort, Art des Browsers, Verweildauer, aufgerufene Seiten) aus, um Reports über die Nutzung der Website zusammenzustellen. sobaco-incore kann basierend darauf auch zielgerichtete Marketingaktivitäten durchführen. Die Datenverarbeitung durch Hotjar erfolgt in Irland. Mehr Informationen finden Sie unter help.hotjar.com/hc/en-us/sections/115003180467-Privacy-Security-and-Operations

Änderung

Die sobaco-incore kann die Erklärung jederzeit einseitig ändern. Die aktuelle Fassung wird jeweils online publiziert.

Letzte Aktualisierung

Zuletzt aktualisiert am: 12. Oktober 2018

 

[1] SOBACO Solutions AG, SOBACO Betax AG, InCore Bank AG.